Schützen Sie ihre Investitionen.

Compliance durch intelligente Pharmaverpackung

Die TOPLoading-Lösungen von Dividella für das Verpacken von Pharma-Produkten zeichnen sich aus durch:

  • Flache Karton- und Stegzuschnitte - allseitig bedruckbar
  • Sicheres automatisiertes Aufrichten und Kleben
  • Sicheren Einlegeprozess (100% Verifikation nach Produkteinlage)

Beratung & Vertrieb

Mike DeCollibus

Telefon: +1 727 5326509

Email schreiben
vCard herunterladen

Über den gesamten Herstellungs- und Logistikprozess ergeben sich für die Hersteller von Parenteralia und ihre Endkunden hierdurch Vorteile, die sowohl die Total Cost of Ownership (TCO) als auch die Total Cost of Package (TCP) positiv beeinflussen.

Hier der Beweis

Die mit dem AmeriStar Award ausgezeichnete Spritzenverpackung von Sanofi Pasteur hat Anfang November einen weiteren bedeutenden Verpackungspreis erhalten: den WorldStar Award 2014.

Der nun zum zweiten Mal ausgezeichnete Karton wird im TOPLoading-Verfahren befüllt und besteht zu 100 % aus Recyclingkarton. Er verzichtet auf den Einsatz vorgefertigter Plastikeinsätzen und Deckelmaterialen. Dies führte zu einer Kosteneinsparung von 1.000.000 US Dollar im Jahr. Das um 50 Prozent reduziert Verpackungsvolumen verringert außerdem die teuren Kühlkettendistributionskosten um die Hälfte. 800 Spritzen pro Minute können auf einer NeoTOP 804 von Dividella verpackt werden. Das Durchlaufvolumen konnte so im Vergleich zum vorherigen System vervierfacht werden. Die Gesamtanlageneffektivität (OEE) wurde von 35 auf 70 Prozent verdoppelt. Die Maschine kann neben Spritzen auch Ampullen, Nadeln und Kombipackungen anderer Produkte verpacken.

Downloads

Successful Teamwork with Roche

Fallstudie (englisch)

Download (PDF, 1.45 MB)